Nachrichten der DVZ

  1. Mit dem Projekt ?Smart St@rt? soll dem Fachkräftemangel in der Logistik begegnet werden.
  2. Arbeitgeber sehen Tarifabschluss als ausgewogen an.
  3. Statsitikbehörde: Die 25 größten Häfen stehen für 84 Prozent des Umschlaggeschäfts.
  4. Vor knapp drei Monaten hat das Bundesverwaltungsgericht Diesel-Fahrverbote grundsätzlich für zulässig erklärt. Größere Bereiche Innenstädten sind aber nicht so einfach zu sperren.
  5. Der verkehrspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Stephan Kühn, kritisiert das Missverhältnis zwischen der Stellenzahl beim Straßenkontrolldienst auf der einen und beim Mautkontrolldienst auf der anderen Seite.

Komm Logistik ...kommt sicher!